Vergleichstest

LG 34WL85C-B: Die beste Wahl für Kreative

LG 34WL85C-B

© Josef Bleier

LG 34WL85C-B im Vergleich

Hier der Nominierungstext von LG für den Business-Monitor 34WL85C-B:

Der LG 34WL85C ist von Kopf bis Fuß auf die Arbeit von Medienschaffenden ausgelegt. Der 34 Zoll große Curved UltraWide™ Monitor bietet mit seiner Bilddiagonale von 86,36 cm eine große Arbeitsfläche, die mit 99-prozentiger Abdeckung des sRGB-Farbraums und HDR10-Unterstützung absolut klare Farben darstellt. 

Zahlreiche Ergonomie-Funktionen von Neigung und Höhenverstellung bis zu speziellen Bildschirmmodi für augenfreundliches Arbeiten und die bequeme Menübedienung per Maus runden das Gesamtpaket ab.

Und so schnitt der Business-Monitor LG 34WL85C-B in unserem Test ab:

LG hat den 34WL85C-B „von Kopf bis Fuß auf die Arbeit von Medienschaffenden ausgelegt“ und trifft damit ins Schwarze. Der 3.440 x 1.440 Pixel auflösende und bis zu 388 cd/m² helle Curved-Monitor deckt wie versprochen den sRGB-Farbraum zu fast 100 Prozent ab und unterstützt neben einer Farbtiefe von 10 Bit als einziges Display im Vergleich auch HDR10. 

Weitere Pluspunkte: eine OSD-Steuerung per Joystick, starke Stereolautsprecher mit 2 x 7 Watt Leistung und ein mit dem Tool „Dual Controller“ softwareseitig nachrüstbarer KVM-Switch. Des Weiteren punktet der LG durch gut abgestimmte Bildparameter und erwies sich durch seine Kombination aus 1900R-Wölbung und AH-IPS-Panel als das blickwinkelstabilste Display im Vergleich. 

LG 34WL85C-B

© Josef Bleier

Bei den bequem erreichbaren Anschlüssen des LG 34Wl85C-B vermissen wir einen USB-C-Port.

Für eine noch bessere Wertung fehlen dem 34WL85C-B zwei Ausstattungsmerkmale. Zum einen vermissen wir beim LG einen USB-C-Anschluss, was ihm einiges von der Vielseitigkeit seiner rivalen nimmt. 

Zum anderen setzt der Hersteller bei den Garantieleistungen mit 24 Monaten und einem Bring-in-Service nur auf das Minimalprogramm. Das macht den Monitor für den unternehmenseinsatz weniger attraktiv als die Konkurrenz, die mindestens drei Jahre Garantie bietet, Eizo sogar fünf Jahre.

[Testsiegel] PC Magazin Note Gut

© PC Magazin / Weka Media Publishing GmbH

PC Magazin Testnote: gut (74 Punkte)

Fazit: LG 34WL85C-B

Mit 99 % sRGB-Farbraumabdeckung, HDR10-Support und 21:9-Breitbild ist der LG eine gute Wahl für Kreative.

Testurteil PC-Magazin: gut (74 Punkte); Preis/Leistung: gut

Mehr zum Thema

Notebooks zufriedenste Kunden
HP vor Apple und Dell

Wie steht es um die Kundenzufriedenheit bei Notebooks? Unser Kundenbarometer 2017 liefert Ergebnisse, die bei einem Hersteller überraschen.
10-Bit-Monitore im Test
Profi-Bildschirme

Für den Monitor-Test 2018 haben wir uns fünf Modelle mit 4K und 10 Bit ins Labor geholt. Wie schneiden Bildschirme von AOC, LG, Samsung und Co. ab.
Business Monitore im Vergleichstest
Curved-Ultrawide-Format

Curved, Ultrawide und 34 Zoll: Wir haben Business-Monitore im XXL-Format im Test. In unserem Vergleich treten LG, Acer, Samsung, Dell, HP und NEC an.
Gaming-Monitore im Test 2019
WQHD-Displays

In unserem Gaming-Monitor-Test 2019 stellen sich neun 27-Zoll-Bildschirme von Asus über MSI bis hin zu Samsung und Viewsonic. Welcher Gaming-Monitor…
Philips, Samsung & Co.: 5 DTP-Monitore im Vergleich
Farbkalibrierte Monitore

Hobby-Fotografen und Bildbearbeitungs-Profis brauchen farbkalibrierte Bildschirme. Wir haben 5 DTP-Monitore im Vergleichstest.