Kaufmännische Komplettpakete

Buchhaltungssoftware im Test: Lexware financial office 2019

18.1.2019 von Björn Lorenz

ca. 0:55 Min
Business-it
VG Wort Pixel
  1. Buchhaltungssoftware im Test: 7 Online-Dienste und Programme im Vergleich
  2. Buchhaltungssoftware im Test: Lexware financial office 2019
  3. Buchhaltungssoftware im Test: Sage 50 Cloud Standard
  4. Buchhaltungssoftware im Test: WISO Mein Büro 365 Standard
  5. Buchhaltungssoftware im Test: WISO EÜR & Kasse 2019
  6. Online-Buchhaltungssoftware im Test: LexOffice Buchhaltung & Berichte
  7. Online-Buchhaltungssoftware im Test: Sage Business Cloud Buchhaltung
  8. Online-Buchhaltungssoftware im Test: Debitoor M
packshot_lexware-financial-office-2019
© Lexware

„Lexware financial office 2019“ vereint als Einzelplatzversion die drei Bereiche Finanzbuchhaltung, Lohnabrechnung und Auftragsbearbeitung unter einer Oberfläche. Alle drei Bereiche sind nahtlos miteinander verknüpft, wobei Auftragsbearbeitung und Lohnbuchhaltung der Finanzbuchhaltung zuarbeiten. Geschäftsvorgänge aus beiden Bereichen werden im Hintergrund automatisch in den Buchungsstapel übertragen. Nach Prüfung genügt ein Knopfdruck, um die Buchungssätze zu übernehmen. Das ist sicher und effektiv.

screenshot_lexware-financial-office-2019
Die aufgeräumte Programmoberfläche von Lexware financial office führt schnell zum Ziel.
© Lexware

Ein großer Pluspunkt ist die durchdachte Anwenderunterstützung. Sind Stammdaten, Steuersätze und Buchungsvorlagen definiert, werden Geschäftsvorgänge bei financial office nach dem Schubladenprinzip zusammengeklickt. Das geht nicht nur schnell, sondern ist auch weniger fehlerintensiv. Im Bereich der Lohnbuchhaltung führt ein Assistent durch die Abrechnung.

Tipp: lexoffice im Überblick - jetzt 50% Rabatt sichern!

Die Auftragsbearbeitung lässt sich um das kostenlose Lexware mobile erweitern, über das man Geschäftszahlen abrufen, Kundendaten und Aufträge erfassen kann. Die mitgelieferten Fachinformationen und E-Trainings vereinfachen den Einstieg in die Software.

In der Version 2019 baut Lexware das digitale Büro weiter aus: So lassen sich elektronische Belege mit Buchungssätzen verknüpfen und gesetzeskonform archivieren, was einem die Papierarchivierung ersparen kann. In der Auftragsbearbeitung wurde der E-Mail-Versand erweitert: Ab sofort können externe Dokumente angehängt und Personen auf Kopie gesetzt werden.

Fazit:

Lexware financial office 2019 bietet eine gelunge Mischung aus professionellen Funktionen und Anwenderunterstützung. Die Software-Funktionen ermöglichen eine effiziente Arbeitsweise dank zahlreicher Eingabehilfen.

siegel_b-und-it-0319-sehr-gut_test-sieger
Lexware financial office 2019 errang mit 95 von 100 Punkten den Testsieg im Vergleich der klassischen kaufmännischen-Software.
© WEKA
Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

lexware-buchhaltung-2020_packshot

Kaufmännische Software

Lexware buchhaltung 2020 im Test

96,0%

Lexware buchhaltung 2020 ist eine vorbildlich ausgestattete, effiziente kaufmännische Software. Wir haben sie im Test.

linear_vereinsverwaltung_premium_2020_packshot

Kaufmännische Software

Linear Vereinsverwaltung Premium 2020 im Test

85,0%

Die Linear Vereinsverwaltung Premium 2020 ist eine Vereinsverwaltung mit einfacher aber dennoch professioneller Datennutzung. Wir haben sie im Test.

haufe-my-onboarding_aufmacher

Kaufmännische Software

Haufe My Onboarding im Test

96,0%

Haufe My Onboarding ist eine Online-Plattform, die den Einstiegsprozess von neuen Mitarbeitern in einer Firma erleichtern soll. Der Test zur neuen…

Shutterstock Teaserbild

Kaufmännische Software

Buchhaltungssoftware im Test 2020: 7 Programme und…

Bei kaufmännischer Software haben Selbstständige und Freiberufler die Wahl zwischen Cloud-Diensten und Software. Wir haben vier Software-Pakete und…

Lexware fahrtenbuch Aufmacher

Kaufmännische Software

Lexware elektronisches Fahrtenbuch im Test

Mit dem elektronischen Fahrtenbuch von Lexware werden Touren für die Abrechnung automatisch aufgezeichnet und archiviert. Der Test.