Kaufmännische Software

Cloud-Dienst-Buchhaltungssoftware im Test: FastBill Pro

© FastBill

Cloud-Dienst-Buchhaltungssoftware im Test: FastBill Pro

FastBill Pro kommt ohne eigene Buchhaltung aus. Zielgruppe sind damit vor allem Anwender, die den Papierkram ohnehin dem Steuerberater überlassen. 

Kunden- und Artikeldatenbank sind übersichtlich, aber nur durchschnittlich ausgestattet. Zwar wird zwischen Privat- und Geschäftskunden unterschieden, doch dafür können auf Artikel- und Kundenebene keine Rabatte hinterlegt werden. 

© Screenshot: PC Magazin

Neue Belege kann man bei FastBill Pro direkt auf dem Dashboard hochladen.

Praktisch für Dienstleister, die auf Stundenbasis arbeiten, ist die integrierte Projekt-Zeiterfassung. FastBill Pro liefert ausschließlich verkaufsorientierte Zahlen, etwa zum Umsatz oder den offenen Rechnungen.

Fazit

FastBill Pro unterstützt lediglich den Bereich der Auftragsbearbeitung, ist hier aber gut aufgestellt.

Details: FastBill Pro

  • Kaufpreis (Jahresversion): - 
  • Mietpries (pro Monat): 35,69 € 
  • Internet: www.fastbill.de
  • Gesamtwertung: 90 Punkte 
  • Testurteil: sehr gut 
  • Preis/Leistung: sehr gut

Mehr zum Thema

Kaufmännische Komplettpakete

Wir haben je vier Software-Pakete und drei Online-Cloud-Dienste für die Buchhaltung im Vergleichstest. Lesen Sie hier unsere Testergebnisse.
Kaufmännische Software

94,0%
Die neue Version hausverwalter 2020 plus von Lexware wurde gegenüber der Vorversion wieder mit einigen neuen Funktionen…
Kaufmännische Software

96,0%
Lexware buchhaltung 2020 ist eine vorbildlich ausgestattete, effiziente kaufmännische Software. Wir haben sie im Test.
Kaufmännische Software

85,0%
Die Linear Vereinsverwaltung Premium 2020 ist eine Vereinsverwaltung mit einfacher aber dennoch professioneller…
Kaufmännische Software

94,0%
Haufe Personal Office Platin sorgt für Rechtssicherheit und effiziente Bearbeitung im Arbeitsrecht, Weiterbildung und…