Test

Blackberry Q10

Während Smartphones mit immer größeren Displays das Rennen um die Gunst der Kunden machen, setzt Blackberry mit dem Q10 auf einen 3,1 Zoll kleinen Screen (Auflösung 720 x 720 Pixel, 330 ppi) und auf eine klassische Blackberry-Tastatur.

© Blackberry

Blackberry Q10

Pro

  • schnelles System
  • LTE
  • auswechselbarer Aukku

Contra

Und genau diese Kombination lässt die Herzen traditioneller Tastenfreaks höher schlagen. Denn mit Tasten, Gesten und Blackberrys Betriebssystem BB10 lässt sich das griffige Smartphone kinderleicht und superschnell bedienen. Für die Schnelligkeit ist nicht nur die intelligente Wortvervollständigung beim Tippen, sondern auch der 1,5 GHz schnelle Dual-Core-Prozessor Snapdragon S4 von Qualcomm zuständig.

Dazu unterstützt das Smartphone alle gängigen Mobilfunkstandards inklusive LTE. Und für die schnelle Kommunikation mit anderen Geräten ist NFC ebenfalls an Bord. Mit der 8-Megapixel-Kamera gelingen Fotos und Videos erstaunlich gut.

Und so richtig überzeugen kann der auswechselbare 2.100 mAh große Akku: Er hält bei typischer Belastung ganze acht Stunden lang durch. Bei eingeschaltetem LTE verkürzt sich die Laufzeit allerdings. Dafür können sich echte Quasselstrippen über die hohe Klangqualität beim Telefonieren freuen.

Fazit

Blackberrys Q10 ist eine Empfehlung für Traditionalisten, die Nachrichten lieber auf Tasten statt auf Touchscreens tippen. Dazu bietet das Q10 eine solide Austattung, lange Akkulaufzeiten und gute Funkeigenschaften.

Mehr zum Thema

IT-Strategie

Sind die Tage des Laptops wirklich gezählt? Kritiker vermuten, dass der Tablet-PC diesen ablösen wird. Doch Fujitsu-Experte Jens-Peter Seick ist vom…
Dell

Wir haben das Multifunktionsgerät B1165NFW von Dell im Test. Dieses Gerät zeichnet sich durch seine vier Funktionen, wie Druck, Laser, Scan und Fax…
XXXL-All-In-One-PC

Für die meisten Heimanwender ist der BigTouch sicher zu groß und zu teuer. Er dürfte seinen Einsatz eher im professionellen Bereich finden.
Grafiktablet

Das Grafik-Tablet von Wacom hat ein Display mit 13 Zoll mit Full-HD-Auflösung und arbeitet drucksensitiv mit 2048 Stufen.
Gigaset Elements

Vielen Freiberuflern und Selbstständigen sind klassische Alarmanlagen zu teuer. Mobile Sicherheitslösungen wie Gigaset Elements könnten eine…