Monitor-Vergleichstest

BenQ DesignVue PD2725 im Test

4.6.2021 von Manuel Masiero

ca. 0:55 Min
Business-it
VG Wort Pixel
  1. Business-Monitor Test 2021: 9 Monitore im Vergleich
  2. Acer CB342CKC im Test
  3. Asus PB278QV im Test
  4. BenQ DesignVue PD2725 im Test
  5. Dell C3422WE im Test
  6. Eizo FlexScan EV3895 im Test
  7. Fujitsu P34-9 US im Test
  8. HP P34hc G4 im Test
  9. LG 32UN880-B im Test
  10. Philips 279C9/00 im Test
  11. Business-Monitor Test 2021: Fazit, Ergebnisse & Experten-Meinung
BenQ DesignVue PD2725 im Test
BenQ DesignVue PD2725 im Test: Der Benq lässt sich auch über den kabelgebundenen Hotkey Puck einstellen.
© Josef Bleier

BenQ DesignVue PD2725U: 4K-Bildexperte mit 2x Thunderbolt 3

4K-Auflösung, zwei Thunderbolt-3-Ports, ein integrierter KVM-Switch, 10 Bit Farbtiefe, HDR-Support sowie eine DisplayHDR-400-, CalMAN - und Pantone-Zertifizierung: Die Feature-Liste des BenQ PD2725U liest sich beeindruckend.

Durch seine werksseitige Kalibrierung eignet sich der 27-Zöller zudem ohne weitere Kalibrierung für die professionelle Bearbeitung von Foto- und Grafikmaterial. In der Standardeinstellung, in der wir auch jeweils unsere Displaymessungen durchführen, arbeitet der PD2725U mit aktiviertem Gleichförmigkeit-Setting. Das sorgt dafür, dass der Anzeigebereich in gleichmäßiger Helligkeit erscheint, was der Benq durch seine hervorragende Ausleuchtung von 98,8 Prozent beweist.

[Testsiegel] PC Magazin Note Sehr Gut
PC Magazin Testnote: sehr gut
© PC Magazin / Weka Media Publishing GmbH

Leider sind dann auch Helligkeit (durchschnittlich 148 cd/m²) und Kontrastverhältnis (424:1) nicht allzu hoch. Wir empfehlen, den Gleichförmigkeit-Schalter im Bildschirmmenü zu deaktivieren. Dann ist die Ausleuchtung nur unwesentlich schlechter, das Bild mit bis zu 261 cd/m² bei SRD-Inhalten aber so hell und kontrastreich wie von Benq angegeben (250 cd/m², Kontrast 1200:1).

Details: BenQ DesignVue PD2725U

  • Gesamtwertung: 87 Punkte
  • PC Magazin-Testurteil: sehr gut
  • Preis/Leistung: gut
  • Internet: www.benq.eu
  • Bildqualität: 25/30 Punkten
  • Ausstattung: 26/25 Punkten
  • Ergonomie: 17/20 Punkten
  • Energie-Effizienz: 2/5 Punkten
  • Service: 17/20 Punkten

Fazit: BenQ DesignVue PD2725U

CalMan- und Pantone-zertifiziert; durch seine präzise Farbdarstellung eine sehr gute Wahl für die professionelle Bildbearbeitung. Nur beim Benq gibt es außerdem 2x Thunderbolt 3.

5 Home-Office-Monitore im Vergleichstest

Philips, NEC, LG, HP & Samsung

5 Home-Office-Monitore im Vergleichstest

Hohe Ergonomie, starke Ausstattung und tolle Bildqualität: Für den Home-Office-Einsatz maßgeschneiderte Monitore machen einiges besser als Bildschirme…

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Business Monitore im Vergleichstest

Curved-Ultrawide-Format

Monitor-Test 2018: 34-Zöller von LG, Acer, Samsung, HP und…

Curved, Ultrawide und 34 Zoll: Wir haben Business-Monitore im XXL-Format im Test. In unserem Vergleich treten LG, Acer, Samsung, Dell, HP und NEC an.

Gaming-Monitore im Test 2019

WQHD-Displays

Gaming-Monitor im Test 2019: Welcher 27-Zoll-Bildschirm ist…

In unserem Gaming-Monitor-Test 2019 stellen sich neun 27-Zoll-Bildschirme von Asus über MSI bis hin zu Samsung und Viewsonic. Welcher Gaming-Monitor…

Philips, Samsung & Co.: 5 DTP-Monitore im Vergleich

Farbkalibrierte Monitore

Philips, Samsung & Co.: 5 DTP-Monitore im Vergleichstest

Hobby-Fotografen und Bildbearbeitungs-Profis brauchen farbkalibrierte Bildschirme. Wir haben 5 DTP-Monitore im Vergleichstest.

Business-Monitor Test 2020: 9 Monitore im Vergleich

Vergleichstest

Business-Monitor Test 2020: 9 Monitore im Vergleich

Die Wahl zum Business-Monitor des Jahres ist dieses Mal besonders spannend. Gleich neun Bewerber messen ihre Kräfte im Rennen um den…

5 Monitore zur Bildbearbeitung im Test

Monitore für die Bildbearbeitung

Asus, Lenovo & Co.: 5 Monitore für Kreative im Test

Kreative Anwender brauchen Monitore, die Farben exakt darstellen. Die fünf Profi-Displays im Test beherrschen dieses Pflichtprogramm spielend. Durch…