Monitor-Vergleichstest

Asus PB278QV im Test

4.6.2021 von Manuel Masiero

ca. 0:50 Min
Business-it
VG Wort Pixel
  1. Business-Monitor Test 2021: 9 Monitore im Vergleich
  2. Acer CB342CKC im Test
  3. Asus PB278QV im Test
  4. BenQ DesignVue PD2725 im Test
  5. Dell C3422WE im Test
  6. Eizo FlexScan EV3895 im Test
  7. Fujitsu P34-9 US im Test
  8. HP P34hc G4 im Test
  9. LG 32UN880-B im Test
  10. Philips 279C9/00 im Test
  11. Business-Monitor Test 2021: Fazit, Ergebnisse & Experten-Meinung
Asus PB278QV im Test
Asus PB278QV im Test: Durch seine Drehscheibe im Standfuß hat der Asus PB278QV einen 120°-Schwenkbereich.
© Josef Bleier

Asus PB278QV: Preis-/Leistungs-Sieger mit QHD-Panel

Der schon für 270 Euro erhältliche Asus PB278QV ist unsere Preis-/Leistungs-Empfehlung. Auf seinem IPS-Panel zeigt der 27 Zoll große PB278QV die QHD-Auflösung von 2560 x 1440 Pixel an, was einer Pixeldichte von 109 PPI entspricht und damit eine scharfe Darstellung garantiert.

Auch die Bildqualität überzeugt, denn der Asus legt bereits ab Werk eine ziemlich farbneutrale Darstellung hin. Lediglich bei Ausstattung und Optik bewegt sich der PB278QV nicht ganz auf Höhe zur Konkurrenz.

Testsiegel
Testsiegel "Sieger - Preis/Leistung"
© WEKA Media Publishing GmbH

Äußerlich, weil der Asus mit seinem dicken Display-Rahmen etwas altbacken wirkt; und bei der Ausstattung, da er auf einen USB-C-Port genauso verzichtet wie auf einen USB-Hub. Dafür bringt der PB278QV neben HDMI und DisplayPort auch jeweils 1x DVI-D und VGA mit, was Besitzer älterer PC-Systeme freuen dürfte. Zwei der Bildsignale kann der Asus gleichzeitig darstellen.

Details: Asus PB278QV

  • Gesamtwertung: 75 Punkte
  • PC Magazin-Testurteil: gut; Sieger "Pries-/Leistung"
  • Preis/Leistung: sehr gut
  • Internet: www.asus.com
  • Bildqualität: 25/30 Punkten
  • Ausstattung: 14/25 Punkten
  • Ergonomie: 16/20 Punkten
  • Energie-Effizienz: 3/5 Punkten
  • Service: 17/20 Punkten

Fazit: Asus PB278QV

Der mit Abstand günstigste Business-Monitor im Vergleich und gleichzeitig auch der Preis-/Leistungs-Sieger; akzeptiert Bildsignale über HDMI, DisplayPort, DVI-D und VGA (!).

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Business Monitore im Vergleichstest

Curved-Ultrawide-Format

Monitor-Test 2018: 34-Zöller von LG, Acer, Samsung, HP und…

Curved, Ultrawide und 34 Zoll: Wir haben Business-Monitore im XXL-Format im Test. In unserem Vergleich treten LG, Acer, Samsung, Dell, HP und NEC an.

Gaming-Monitore im Test 2019

WQHD-Displays

Gaming-Monitor im Test 2019: Welcher 27-Zoll-Bildschirm ist…

In unserem Gaming-Monitor-Test 2019 stellen sich neun 27-Zoll-Bildschirme von Asus über MSI bis hin zu Samsung und Viewsonic. Welcher Gaming-Monitor…

Philips, Samsung & Co.: 5 DTP-Monitore im Vergleich

Farbkalibrierte Monitore

Philips, Samsung & Co.: 5 DTP-Monitore im Vergleichstest

Hobby-Fotografen und Bildbearbeitungs-Profis brauchen farbkalibrierte Bildschirme. Wir haben 5 DTP-Monitore im Vergleichstest.

Business-Monitor Test 2020: 9 Monitore im Vergleich

Vergleichstest

Business-Monitor Test 2020: 9 Monitore im Vergleich

Die Wahl zum Business-Monitor des Jahres ist dieses Mal besonders spannend. Gleich neun Bewerber messen ihre Kräfte im Rennen um den…

5 Monitore zur Bildbearbeitung im Test

Monitore für die Bildbearbeitung

Asus, Lenovo & Co.: 5 Monitore für Kreative im Test

Kreative Anwender brauchen Monitore, die Farben exakt darstellen. Die fünf Profi-Displays im Test beherrschen dieses Pflichtprogramm spielend. Durch…