Sicherheits-Software

Trend Micro Worry-Free Business Security Services

© Trend Micro

Ein Testkriterium: Die Software sollte auch für den Nicht-Administrator verständlich sein, wie zum Beispiel Trend Micro Worry-Free Business Security.

Wie das Kaspersky-Produkt funktionieren die Business Security Services von Trend Micro webbasiert. Sie benötigen also keinen eigenen Server für die Verwaltung Ihrer Sicherheits-Tools. Benutzen Sie Windows Small Business Server 2011 Essentials oder Windows Server 2012 Essentials, können Sie auch über ein Add-in auf die Trend-Micro-Konsole zugreifen. Das Trend-Micro-Produkt bietet dabei einige Verwaltungsfunktionen mehr als zum Beispiel Kaspersky.

Zur Installation der Module bieten die Business Security Services mehrere Methoden an. Für Profis gibt es die Möglichkeit, Installationsskripte anzulegen. Etwas holprig ist die Installation auf Android-Geräten. Man muss auf dem Mobilgerät erst die Installation von Programmen aus anderen Quellen als Google Play erlauben, um den Agent zu installieren. Das ist ein Sicherheitsrisiko, wenn man vergisst, die Kontrolle wieder einzuschalten.

 

Mehr zum Thema

Antivirus-Programm

Avira Free Antivirus 2019 ist ein Klassiker unter den kostenlosen Antiviren-Programmen für Windows. Hier die aktuelle Version als Download.
Virenscanner

Der avast Free Antivirus Virenscanner 2019 aktualisiert sich selbstständig und schützt so zuverlässig vor Vieren. Das garantiert Ihnen Virenschutz -…
MS-DOS-Nostalgie

Das Internet Archive eröffnet online ein Malware Museum. Zu sehen gibt es Oldschool-Viren der 80er und 90er - ausgestellt in DOS-Emulatoren.
Anti-Ransomware-Initiative

Entschlüsseln statt Lösegeld: Die Anti-Ransomware-Initiative No More Ransom bietet 15 neue kostenlose Decrypt-Tools für Erpressertrojaner an.
Sicherheit

Der Windows Defender bietet Hackern eine Schwachstelle, die das aktuelle Update von Microsoft schließt. Lesen Sie Details zur Sicherheitslücke.