Sicherheits-Software

McAfee SaaS Endpoint Protection

McAfee SaaS Endpoint Protection ist eines der Pakete im Produktfeld, das auch für größere Netzwerke geeignet ist. Gesteuert wird die Lösung, wie es der Name SaaS (Software as a Service, Software als Cloud-Dienst) andeutet, von einer Konsole im Web. In größeren Netzwerken wird der Administrator auf die Push-Installation oder auf ein Active Directory zurückgreifen, was McAfee Endpoint Protection ebenfalls unterstützt.

Größere Unternehmen betten McAfee SaaS Endpoint Protection in die McAfee-Verwaltungslösung ePolicy Orchestrator ein. McAfee Endpoint Protection bietet für Windows-Clients ein umfangreiches Sicherheitspaket mit Virenscanner, Web-Überwachung, Firewall und Zulassungskontrolle für alle laufenden Programme. Gruppen sind ein wichtiges Konzept der McAfee-Lösung. Sie können die Rechner in Ihrem Netzwerk in Gruppen einteilen und diesen Sicherheitsrichtlinien zuweisen.

Mehr zum Thema

Antivirus-Programm

Avira Free Antivirus 2019 ist ein Klassiker unter den kostenlosen Antiviren-Programmen für Windows. Hier die aktuelle Version als Download.
Virenscanner

Der avast Free Antivirus Virenscanner 2019 aktualisiert sich selbstständig und schützt so zuverlässig vor Vieren. Das garantiert Ihnen Virenschutz -…
MS-DOS-Nostalgie

Das Internet Archive eröffnet online ein Malware Museum. Zu sehen gibt es Oldschool-Viren der 80er und 90er - ausgestellt in DOS-Emulatoren.
Anti-Ransomware-Initiative

Entschlüsseln statt Lösegeld: Die Anti-Ransomware-Initiative No More Ransom bietet 15 neue kostenlose Decrypt-Tools für Erpressertrojaner an.
Sicherheit

Der Windows Defender bietet Hackern eine Schwachstelle, die das aktuelle Update von Microsoft schließt. Lesen Sie Details zur Sicherheitslücke.