Profi-Bildschirme

4K-Monitor mit 10 Bit: AOC U3277PWQU im Test

10-Bit-Monitore: AOC U3277PWQU

© AOC

Fazit

PC-Magazin-Testurteil: gut (80 Punkte); Preis/Leistung: sehr gut

Der AOC U3277PWQU kostet nur 550 Euro und ist damit eines der günstigsten 10-Bit-fähigen 4K-Displays, die man derzeit kaufen kann. Trotzdem geizt der 31,5-Zöller nicht bei der Ausstattung. Mit HDMI 2.0, DisplayPort 1.2, DVI und VGA verfügt der AOC zusammen mit dem Philips 328P6VJEB über die breiteste Palette an Signaleingängen und lässt sich damit sehr vielseitig einsetzen. 

Das analoge VGA erscheint mit seiner maximalen Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln an einem 4K-Monitor deplatziert, ist aber eine sinnvolle Option für ältere PCs. Deren Bildsignal kann man dann über die PiP/PbP-Funktion des AOC in einer der Bildschirmecken einblenden. Zur guten Ausstattung gehören auch Stereo-Lautsprecher sowie ein USB-3.0-Hub inklusive eines Schnelllade-Anschlusses für Mobilgeräte. 

Testsiegel PC-Magazin AOC Preis-Leistung 3/18

© WEKA Media Publishing GmbH

Der U3277PWQU lässt sich mühelos auf dem Schreibtisch einrichten. Seine Halterung ist höhenverstellbar, drehbar, neigbar und erlaubt es auch, das Display zur Seite zu kippen. Das bis zu 272 cd/m² helle MVA-Display punktete durch seine kontraststarke Darstellung von Inhalten und konnte den sRGB-Farbraum vollständig darstellen. 

Einige Bildparameter waren aber abseits der Ideallinie, darunter zum Beispiel die Farbtemperatur (7.163 K statt 6.500 K) und die Gammakorrektur (2,42 statt 2,20). Unkalibriert reichen die Darstellungskünste des U3277PWQU für alle Anwendungen rund um Office, Multimedia und Websurfen jedoch völlig aus. 

Auch Spiele kann man mit auf die Liste setzen. Mit 7 Millisekunden beim Grau-zu-Grau-Wechsel und 19 Millisekunden beim Schwarz-Weiß-Wechsel ist der AOC zwar kein Gaming-Spezialist und kann in Sachen Reaktionszeit nur den noch langsameren Samsung U32H850 schlagen. Für Shooter und andere reaktionsschnelle Games ist der AOC aber etwas zu langsam.

Fazit

Mit nur 550 Euro ist der AOC U3277PWQU eines der derzeit günstigsten 4K-Displays mit 10-Bit-Farbraum. Trotz Sparpreis lässt er nichts Wichtiges vermissen.

Mehr zum Thema

LG 24BK750Y-B ​
Business-Monitor

85,0%
LG hat den 23,8 Zoll großen 24BK750Y-B für den Business-Einsatz entwickelt. Wie gut er sich dafür eignet, zeigt der…
AOC U3277P-WQU
Monitor

82,0%
Der AOC U3277P-WQU ist sehr günstig. Als Profi-Monitor angebotener Bildschirm mit 10 Bit Farbtiefe und sehr flexiblen…
Smartphone Kamera Test 2018
Apple, Samsung und Co.

Wer baut das beste Smartphone für Fotografen: Asus, Apple, HTC, Huawei, LG oder Samsung? Wir testen die Smartphone-Kameras im Labor.
Business Monitore im Vergleichstest
Curved-Ultrawide-Format

Curved, Ultrawide und 34 Zoll: Wir haben Business-Monitore im XXL-Format im Test. In unserem Vergleich treten LG, Acer, Samsung, Dell, HP und NEC an.
AOC Agon AG322QCX im Test
Mit QHD, FreeSync und 144Hz

83,0%
AOC hat den 31,5 Zoll großen Agon AG322QCX für Hardcore-Gamer maßgeschneidert. Was der Monitor mit 144Hz und FreeSync…