Zeitplanung mit Excel-Balkendiagrammen

Die eingegebenen Uhrzeiten werden in Zeitabschnitte umgerechnet.

1. Erfassung der Arbeitszeiten mit einer einfachen Arbeitszeittabelle

Der Aufbau der Arbeitszeittabelle ist denkbar einfach: Für jeden Mitarbeiter wird der Arbeitsbeginn, die Mittagspause und das Arbeitsende erfasst. Dieser Tabellenaufbau orientiert sich an der Art und Weise, wie wir als Menschen mit Zeitabläufen umgehen.

Damit Excel diese Daten in einem Balkendiagramm darstellen kann, ist jedoch noch eine geeignete Aufbereitung erforderlich. Dazu berechnen wir die Dauer der verschiedenen Arbeitsphasen der Mitarbeiter und beginnen damit um 0:00 Uhr:

  • Freie Zeit vor dem Arbeitsbeginn
  • Arbeitszeit vor der Mittagspause
  • Länge der Mittagspause
  • Arbeitszeit nach der Mittagspause

Diese Werte lassen sich mit Excel wunderbar als gestapeltes Balkendiagramm darstellen.

Die beliebtesten Bildergalerien
Youtube-Gema-Sperre umgehen
Galerie
Videos freischalten
Solange YouTube und die GEMA sich streiten, schauen deutsche Musikfreunde in die Röhre. Mit den Tipps in der Galerie lässt sich die YouTube-Sperre…
Beste WLAN-Router
Galerie
Top 10
WLAN-Router dienen als Zentrale für Internet und WLAN. Wir zeigen Ihnen die zehn Geräte, die im Test am besten abgeschnitten haben.
Microsoft hat eine neue Windows-10-Preview als ISO-Download veröffentlicht.
Galerie
God Mode, Virtual Desktops , Startmenü & Co.
Wir verraten 20 Tipps und Tricks für Windows 10: Damit haben Sie das neue Microsoft-Betriebssystem zum Release direkt im Griff.
Weitere Bildergalerien entdecken
Einen chronologischen Überblick über alle bisherigen Bildergalerien finden Sie in unserem Archiv-Bereich. Entdecken Sie unsere faszinierende Bilder!