Videos freischalten

Youtube-Gema-Sperre umgehen - so geht's - HideMyAss

Solange YouTube und die GEMA sich streiten, schauen deutsche Musikfreunde in die Röhre. Mit den Tipps in der Galerie lässt sich die YouTube-Sperre umgehen.

HideMyAss

Eine weitere Möglichkeit, den GEMA-Sperren zu entgehen, sind kostenlose Online-Proxys wie HideMyAss, die sich unter anderem über Werbung finanzieren. Dort kann man einfach den Link des Videos eingeben und surft mit einer anonymen IP-Adresse durch YouTube.