So geht’s

Windows von HHD auf SSD kopieren: So geht's - Windows-Laufwerke optimieren

Beim Wechsel von HDD auf SSD können Sie Ihre Windows-Installation einfach mitnehmen. Wir führen Sie Schritt für Schritt durch.

Windows-Laufwerke optimieren

Außerdem stellen Sie sicher, dass die Defragmentierung für die SSD ausgeschaltet ist. Bei SSDs ist sie überflüssig und sogar eher nachteilig. Geben Sie den Befehl "dfrgui" auf der Kommandozeile ein und drücken Sie die Eingabetaste. Markieren Sie die SSD (typischerweise das Laufwerk C:) und klicken Sie dann auf „Einstellungen ändern“. Entfernen Sie das Häkchen bei „Ausführung nach Zeitplan“ und bestätigen Sie mit „OK“.