Galerie

Windows-Tipps vom Profi - Schnell gedruckt: Die Übersicht sehen Sie, welche Drucker aktuell eingerichtet sind.

Schnell gedruckt: Die Übersicht sehen Sie, welche Drucker aktuell eingerichtet sind.

Tipp 2: Mehrere Drucker ansteuern

Die Verteilung von Druckaufträgen innerhalb eines Netzwerkes mit einer Vielzahl von Druckern lässt sich recht einfach, aber sehr flexibel einstellen.

Zumeist müssen Anwender den jeweils zu benutzenden Drucker umständlich in einem recht zeitaufwändigen Dialog ansteuern. Es ist wesentlich eleganter, alle verfügbaren Drucker innerhalb des Menüs Senden anunterzubringen. Dann wählen Sie nur noch das jeweilige Dokument mit der rechten Maustaste aus und sprechen über dieses Kontexmenü Ihren gewünschten Drucker an.

Um dies zu einzurichten, setzen Sie im Start-Panel den Befehl shell:sendto ab. So öffnen Sie ein Fenster, welches alle Verknüpfungen auflistet, die im Kontextmenü unter Senden an sichtbar sind. Um die entsprechenden Drucker in diese Liste aufzunehmen, lassen Sie den aktuellen Ordner geöffnet und rufen wieder das Start-Panel auf. Hier geben Sie den Befehl shell:PrintersFolder ein, woraufhin sich die aktuelle Druckerübersicht öffnet.

Nun verschieben Sie alle relevanten Drucker einfach mit der linken Maustaste in den offen gehaltenen Ordner Senden an. Wenn Sie anschließend das Menü Senden an öffnen, sollten alle ausgewählten Drucker hier erscheinen. Per Mausklick stoßen Sie dann den Auftrag an den jeweiligen Drucker künftig komfortabel an.