Schritt für Schritt

Dateien mit BitLocker verschlüsseln - Wiederherstellungsschlüssel

Wie Sie Schritt für Schritt mit Windows Bitlocker ein virtuelles Laufwerk erstellen, verschlüsseln und Daten darauf ablegen.

Wiederherstellungsschlüssel

Jetzt müssen Sie entscheiden, wo der Schlüssel gespeichert wird, mit dem BitLocker Ihre Daten verschlüsselt. Vergessen Sie das Kennwort, können Sie mit dem Wiederherstellungsschlüssel doch noch an Ihre Daten gelangen. Nur wenn Sie eine der Optionen auswählen, können Sie überhaupt fortfahren.

Ausdrucken und den Ausdruck verbrennen dürfte die Kombination sein, die die meiste Sicherheit bietet. Dann dürfen Sie sich aber keinen Passwort-Verlust mehr leisten. Am anderen Ende der Skala rangiert "Im Microsoft-Konto speichern". Die Auswahl ist Geschmackssache, eine "richtige" Lösung gibt es nicht.