Smartphone, Tablet und Windows-PC

Windows und Android: Apps und Tipps fürs Dreamteam - Dateizugriff mit OneDrive

Richtig aufeinander abgestimmt macht das Team aus Windows und Android richtig Spaß. Wir zeigen, was Sie dazu an Apps und Einstellungen benötigen.

Dateizugriff mit OneDrive

Microsofts Online-Festplatte OneDrive ist mittlerweile wirklich brauchbar. Das war nicht immer so - anfänglich hing OneDrive Mitbewerbern wie Dropbox in Sachen Verlässlichkeit und Funktionsumfang um einiges hinterher. Heute ist das anders und speziell für Nutzer von Microsoft Office hält OneDrive eine besondere Funktion bereit: Sie können mit mehreren Nutzern gleichzeitig am selben Dokument arbeiten. Gruppenarbeiten im Büro oder der Schule profitieren davon. Auf Android ist OneDrive​ mit einer eigenen App vertreten. Sie kann automatisch Ihre Fotos und Videos bei Microsoft sichern, Sie können Dateien unterwegs durchsuchen und mit anderen Nutzern teilen. Und weil es auch Microsoft Office für Android gibt, steht der mobilen Bearbeitung von Dateien nichts im Wege - außer vielleicht das dafür etwas zu kleine Smartphone-Display.