Anleitung

Windows 8 schneller machen: Tuning-Tipps

1. Zum Desktop starten

Auf PCs ohne Touch-Steuerung macht die Kachelwelt nicht viel Sinn. Deshalb stellen Sie Ihren PC am besten so ein, dass er nach dem Anmelden direkt den Desktop anzeigt.

Besonders einfach gelingt das mit dem Gratis-Programm NoTilesPlease von Quadsoft. Einfach herunterladen, installieren und starten. Dann ein Häkchen setzen bei "Nach Anmeldung automatisch zum Desktop wechseln" und mit "OK" bestätigen. Nicht wundern: Windows lädt zunächst trotzdem den Startbildschirm, springt dann aber nach wenigen Sekunden automatisch auf den Desktop.