Umstieg

Windows 10: Das ändert sich für Windows-7-Nutzer - Einstellungen und Systemsteuerung

Wer von Windows 7 auf Windows 10 umsteigt, muss sich auf Änderungen einstellen. Wir verraten, wo Sie sich umgewöhnen müssen.

Einstellungen und Systemsteuerung

Der Eintrag "Einstellungen" im Startmenü bringt Sie direkt zur neuen Einstellungen-App. Dabei handelt es sich um die Weiterentwicklung der PC-Einstellungen von Windows 8. Microsoft tastet sich hier langsam aber sicher zu einer benutzerfreundlicheren Alternative zur Systemsteuerung voran. Die Einstellungen-App enthält aber bei weitem nicht alle Optionen der klassischen Systemsteuerung. Deshalb wird letztere auch nach wie vor mitgeliefert. Grundprinzip: neue Einstellungen finden Sie vor allem in der App, während bewährtes, das Sie schon von Windows 7 kennen, sich eher in der Systemsteuerung wiederfindet.