Umstieg

Windows 10: Das ändert sich für Windows-7-Nutzer - Universal Apps und Windows Store

Wer von Windows 7 auf Windows 10 umsteigt, muss sich auf Änderungen einstellen. Wir verraten, wo Sie sich umgewöhnen müssen.

Universal Apps und Windows Store

Viele der mit Windows 10 gelieferten Apps sind so genannte Universal Apps. Anders als bei Windows 8 laufen diese unter Windows 10 aber auch als Fenster auf dem Desktop, und nicht nur im Vollbild.

Neue Apps installieren Sie - wie Smartphone-Apps - mit Hilfe der in Windows 10 integrierten Windows-Store-App. Auch in dieser Hinsicht erinnert Windows 10 an ein mobiles Betriebssystem. Eine Möglichkeit, Universal Apps aus dem Internet herunterzuladen – unter Umgehung des Stores – gibt es nicht. Andere Anwendungen können Sie aber wie gewohnt aus dem Internet herunterladen und installieren. Klassische Anwendungen und Universal Apps aus dem Store laufen einträchtig nebeneinander her.