Update

Windows 10: Neue Technical Preview - One Drive

Microsoft hat die Technical Preview zu seinem Betriebssystem Windows 10 wieder einmal überarbeitet.

One Drive

OneDrive beherrscht jetzt die selektive Synchronisation, bei der statt des gesamten Laufwerks nur ausgewählte Ordner beziehungsweise Dateien mit dem aktuellen Gerät abgeglichen werden. Die Smart-Files-Funktion von Windows 8.1 wirft Microsoft über Bord. Sie generierte Platzhalter-Dateien, so dass sich der Inhalt des OneDrive auch auf Geräten ohne Synchronisation durchsuchen ließ. Viele Benutzer fanden das wohl verwirrend.