Bildergalerie

Windows 10 Tools: Erste Hilfe für das Betriebssystem - Memtest86

Früher oder später streikt fast jeder PC einmal. Aber mit den richtigen Werkzeugen kommen Sie den Ursachen schnell auf die Schliche. Wir zeigen Ihnen 10 Tools, die Sie für Notfälle bereithalten sollten.

Memtest86

Wenn sich der Arbeitsspeicher verabschiedet, kann das ganz unterschiedliche Folgen haben, zum Beispiel die, dass Windows beim Hochfahren die unterschiedlichsten Fehlermeldungen zeigt und schließlich gar nicht mehr startet. Um dem RAM auf den Zahn zu fühlen verwenden Sie am besten Memtest86. Das kostenlose Werkzeug packen Sie entweder auf einen bootfähigen USB-Stick oder eine CD-ROM. Es startet ohne Betriebssystem direkt vom Laufwerk und testet den Arbeitsspeicher durch. Erscheinen dabei rot unterlegte Fehlermeldungen, ist der Arbeitsspeicher mit hoher Wahrscheinlichkeit defekt - und/oder die Hauptplatine.