God Mode, Virtual Desktops , Startmenü & Co.

Windows 10 - 20 praktische Tipps und Tricks in der Galerie - Windows 10 Tipp: Karten offline speichern

Wir verraten 20 Tipps und Tricks für Windows 10: Damit haben Sie das neue Microsoft-Betriebssystem zum Release direkt im Griff.

Windows 10 Tipp: Karten offline speichern

Die Karten-App von Windows 10 kann Kartendaten auch offline speichern. Speziell wenn Sie diese zum Beispiel auf einem Tablet mit ins Auto nehmen möchten ist das nützlich, entlastet es doch die mobile Internet-Verbindung.

Um Karten lokal abzuspeichern klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol in der Spalte links und anschließend auf "Karten herunterladen oder aktualisieren". Dann gehen Sie auf "Karte herunterladen" und wählen den gewünschten Abschnitt aus. Dabei stehen Kontinente, Länder und Regionen wie zum Beispiel Bundesländer, zur Auswahl.