Microsoft

Windows 10: Neustart nach Windows Update verhindern - Update Orchestrator

Windows 10 will nach einem Windows Update in den meisten Fällen einen Neustart. Wir zeigen, wie Sie das verhindern können.

Update Orchestrator

Theoretisch war es das schon. Praktisch dreht Windows die Änderung selbstständig zurück und aktiviert die Reboot-Aufgabe wieder. Um das zu verhindern, müssen Sie Windows die Zugriffsrechte auf die Aufgabe entziehen. Öffnen Sie dazu im Explorer folgenden Ordner:

C:\Windows\System32\Tasks\Microsoft\Windows\UpdateOrchestrator

Klicken Sie dort mit der rechten Maustaste auf "Reboot" und gehen Sie auf "Eigenschaften".

Die beliebtesten Bildergalerien
Galerie
Videos freischalten
Solange YouTube und die GEMA sich streiten, schauen deutsche Musikfreunde in die Röhre. Mit den Tipps in der Galerie lässt sich die YouTube-Sperre…
Galerie
Top 10
WLAN-Router dienen als Zentrale für Internet und WLAN. Wir zeigen Ihnen die zehn Geräte, die im Test am besten abgeschnitten haben.
Galerie
God Mode, Virtual Desktops , Startmenü & Co.
Wir verraten 20 Tipps und Tricks für Windows 10: Damit haben Sie das neue Microsoft-Betriebssystem zum Release direkt im Griff.
Weitere Bildergalerien entdecken
Einen chronologischen Überblick über alle bisherigen Bildergalerien finden Sie in unserem Archiv-Bereich. Entdecken Sie unsere faszinierende Bilder!