Microsoft

Windows 10: Neustart nach Windows Update verhindern - Nutzungszeit

Windows 10 will nach einem Windows Update in den meisten Fällen einen Neustart. Wir zeigen, wie Sie das verhindern können.

Nutzungszeit

Klicken Sie auf "Update und Sicherheit" und dann auf "Nutzungszeit ändern". Hier können Sie einen maximal zwölf Stunden langen Zeitraum einstellen, in dem Sie Ihren PC üblicherweise nutzen. In dieser Zeit wird dann künftig kein Neustart mehr erfolgen. Allerdings muss der PC außerhalb der Nutzungszeit eingeschaltet sein, damit der automatische Neustart auch erfolgen kann.