Klassisches Design

Windows 10 mit Windows 7 Oberfläche - Schritt 12

Windows 10 enthält eine ganze Reihe von Verbesserungen, darunter kürzere Startzeiten, die Sprachassistentin Cortana und Xbox Game Streaming. Sogar ein Startmenü ist dabei, das diesen Namen verdient. Umsteiger von Windows 7 müssen sich trotzdem an viele Änderungen gewöhnen. Damit Ihnen das leichter fällt, zeigen wir Ihnen, wie Sie die Oberfläche von Windows 10 so verändern, dass sie der von Windows 7 stark ähnelt. So vereinen Sie die technischen Vorteile von Windows 10 mit dem gewohnten Aussehen Ihres Desktops.

Schritt 12

Windows 10 erlaubt Anwendungen die Farbe ihrer Titelleiste selbst festzulegen. Die meisten Programme machen davon aber (noch) keinen Gebrauch. Deshalb ist ihre Titelleiste einfach nur weißgrau. Das ändern Sie, indem Sie ein neues Windows-Theme installieren.

Laden Sie dazu als erstes diese Setup-Datei herunter. Klicken Sie sie dann mit der rechten Maustaste an und gehen Sie auf "Als Administator ausführen". Installieren Sie das Programm zum Beispiel nach "C:Programmecodeinc". Starten Sie das Programm und klicken Sie unten rechts auf den Knopf "Start".