Galerie

Windows 10 Mai Update 2019: Neuerungen in Version 1903 auf Screenshots - Updates

Windows 10 bekommt das Mai Update 2019 a.k.a. Version 1903. Welche Neuerungen und Änderungen dies mitbringt, zeigt Ihnen unsere Bildergalerie.

Updates

In Sachen „Zwangs-Updates für Windows“ kommt Microsoft der Kundschaft mit dem Windows Mai 2019 Update ein großes Stück entgegen. Die Optionen für das Aufschieben von Updates sind schneller erreichbar - und das ist noch nicht einmal das Beste. Auch Nutzer von Windows Home können Updates nun bis zu 35 Tage hinauszögern. Die zweimal jährlich erscheinenden und dann zwangsweise installierten Feature-Updates können Sie sogar bis zu 18 Monate verschieben. Windows zeigt die Verfügbarkeit eines neuen Feature-Updates nur noch an, zwingt es Ihnen aber erst auf, wenn die installierte Version kurz vor dem Support-Ende steht.​