Schritt für Schritt

Windows 10: Neue Datenschutzeinstellungen nach Anniversary Update - Standort, Positionserkennung

So liest keiner mit, wenn Sie mit Windows 10 nach dem Anniversary Update in Sachen Datenschutz auf der sicheren Seite stehen wollen.

Standort, Positionserkennung

Die Möglichkeit, den Standort des jeweiligen PCs durch Windows bestimmen zu lassen und mit Apps zu teilen, ist manchen Nutzern unheimlich. Wenn Sie nun aber die Funktion „Positionserkennung“ deaktivieren, dann geht das möglicherweise zu weit. Anders als viele andere Einstellungen wirkt sich das Ausschalten nämlich auf alle Benutzer Ihres PCs aus.

Möchten Sie nur sich selbst vor möglichen Nebenwirkungen der Standortbestimmung schützen, dann deaktivieren Sie lediglich den Positionsdienst.

Die beliebtesten Bildergalerien
Galerie
Videos freischalten
Solange YouTube und die GEMA sich streiten, schauen deutsche Musikfreunde in die Röhre. Mit den Tipps in der Galerie lässt sich die YouTube-Sperre…
Galerie
Top 10
WLAN-Router dienen als Zentrale für Internet und WLAN. Wir zeigen Ihnen die zehn Geräte, die im Test am besten abgeschnitten haben.
Galerie
God Mode, Virtual Desktops , Startmenü & Co.
Wir verraten 20 Tipps und Tricks für Windows 10: Damit haben Sie das neue Microsoft-Betriebssystem zum Release direkt im Griff.
Weitere Bildergalerien entdecken
Einen chronologischen Überblick über alle bisherigen Bildergalerien finden Sie in unserem Archiv-Bereich. Entdecken Sie unsere faszinierende Bilder!