Ab Frühjahr

Windows 10 Creators Update: Die besten Neuerungen - Gestrichen: der Schnellzugriff auf Freunde

Microsoft bewirbt das Windows 10 Creators Update mit jeder Menge 3D-Funktionen und Virtual Reality. Andere Neuigkeiten gehen glatt unter. Wir zeigen sie.

Gestrichen: der Schnellzugriff auf Freunde

Eigentlich sollte Windows 10 Creators Update auch die neue „MyPeople“-Funktion erhalten, zu deutsch etwa „Meine Leute“. Darüber lassen sich der Planung nach besonders wichtige Kontakte in der Taskleiste festpinnen. Das Chatten und Teilen von Inhalten soll dann besonders schnell und komfortabel vonstatten gehen, ohne Umweg über den Aufruf von Programmen wie Skype und Outlook. Microsoft hat die Funktion aber auf das nächste große Windows-Update verschoben. So bleibt es erst mal beim Anheften von Kontakten am Startmenü, das auch in älteren Versionen von Windows 10 schon funktioniert.

Die beliebtesten Bildergalerien
Galerie
Videos freischalten
Solange YouTube und die GEMA sich streiten, schauen deutsche Musikfreunde in die Röhre. Mit den Tipps in der Galerie lässt sich die YouTube-Sperre…
Galerie
Top 10
WLAN-Router dienen als Zentrale für Internet und WLAN. Wir zeigen Ihnen die zehn Geräte, die im Test am besten abgeschnitten haben.
Galerie
God Mode, Virtual Desktops , Startmenü & Co.
Wir verraten 20 Tipps und Tricks für Windows 10: Damit haben Sie das neue Microsoft-Betriebssystem zum Release direkt im Griff.
Weitere Bildergalerien entdecken
Einen chronologischen Überblick über alle bisherigen Bildergalerien finden Sie in unserem Archiv-Bereich. Entdecken Sie unsere faszinierende Bilder!