Galerie

Vergleichstest Grafikkarten - Sapphire HD 7770 Vapor-X

Sapphire HD 7770 Vapor-X

Wie andere AMD-Boardpartner hat auch Sapphire mehrere Varianten mit Radeon HD 7770 im Sortiment, recht neu darunter ist die HD 7770 Vapor-X, bei der sowohl Chip als auch Speicher ab Werk mit höheren Taktraten laufen. Die Karte besitzt vier Signalausgänge (2x DVI sowie je 1x HDMI und DP) und unterstützt dank AMD Eyefinity den Mehrmonitorbetrieb mit bis zu vier Bildschirmen. Von allen Radeon HD 7770 im Test liefert die Sapphire-Variante die beste Performance, allerdings verlangt der Hersteller dafür auch einen höheren Preis.

Fazit:

Diese Grafikkarte eignet sich gut für Gelegenheitsspieler. Unter den getesteten Karten mit Radeon HD 7770 bietet die Vapor-X ganz die beste Performance.

Gesamtwertung: gut 73 %
Preis/Leistung: sehr gut
Preis: 149 Euro

+ ab Werk übertaktet
+ Spieleleistung, Stromverbrauch
- kein Software-Bundle