Highspeed-Schnittstellen

USB 3.0, Gigabit-LAN, SATA 3 & Co. nachrüsten: So geht's - Bluetooth 4.1 Upgrade

Ob USB 3.0, Gigabit-LAN, SATA 3 oder WLAN AC: Highspeed-Schnittstellen lassen sich mit wenig Aufwand nachrüsten. Wir zeigen, wie es geht.

Bluetooth 4.1 Upgrade

Funktion: Bluetooth ist Kurzstreckenfunk und kommt zum Beispiel zum Einsatz, um Musik von Handys und PCs auf Kopfhörer zu übertragen, ein Headset anzuschließen oder die Internet-Verbindung des Handys mit dem PC oder Laptop zu teilen.

Das bringt es: Bluetooth 4.1 ist formal weniger ein Geschwindigkeits-Update. Hauptsächlich dient es der Verbesserung der Stabilität von Bluetooth-Verbindungen. Kompatible Geräte passen sich zum Beispiel an Funkstörungen aus dem Mobilfunknetz und von anderen Bluetooth-Geräten an. Letztlich kommt das aber natürlich auch der Geschwindigkeit zu Gute.

Upgrade für Desktop-PC und Laptop: Am besten per USB. Weil Bluetooth nicht besonders schnell ist, reicht sogar USB 2.0 für modernes Bluetooth 4.1. Vieler guter Bewertungen erfreut sich der Avantree Leaf Bluetooth 4.1 Adapter für rund 30 Euro.