Highspeed-Schnittstellen

USB 3.0, Gigabit-LAN, SATA 3 & Co. nachrüsten: So geht's - Speecy zeigt freie PCI-E-Slots

Ob USB 3.0, Gigabit-LAN, SATA 3 oder WLAN AC: Highspeed-Schnittstellen lassen sich mit wenig Aufwand nachrüsten. Wir zeigen, wie es geht.

Speecy zeigt freie PCI-E-Slots

… mit der Software Speccy in Erfahrung, ohne den PC aufschrauben zu müssen. Die kostenlose Version von Speccy reicht. Klicken Sie links auf "Mainboard". Dann schauen Sie in der Rubrik "PCI-Data" nach Einträgen mit der Überschrift "PCI-E Slot". Steht dann hinter "Slot Usage" das Wort "Available" (verfügbar"), dann handelt es sich um einen freien Schacht.