Tipps zum Cloud-Einstieg

Tipp 1: 7 GByte Speicher kostenlos im Web

Sehr großzügig beim Gratisspeicher zeigt sich die Deutsche Telekom. Das Unternehmen stellt jedem Anwender 7 GByte Festplattenplatz im Netz gratis zur Verfügung. Damit ist das deutsche  Unternehmen auf Augenhöhe mit Software-Gigant Microsoft.

Das Unternehmen hat mit SkyDrive  ebenfalls eine Festplatte mit 7 GByte Speicher im Angebot - vollkommen kostenlos. Bei beiden  Angeboten müssen Sie sich nur registrieren und schon haben Sie Zugriff auf den Speicher. Zusatznutzen: Bei der Telekom und bei Microsoft erhalten Sie bei der Registrierung auch ein  Postfach für die elektronische Kommunikation (E-Mail, Chat usw).