Galerie

Tipps zu Outlook 2010 - Die neuen Quicksteps automatisieren Abläufe in Outlook ähnlich wie Regeln, aber sie lassen sich manuell starten.

Vergessene Dateianhänge - der Klassiker beim E-Mail-Versand. In Outlook 2010 ist Schluss damit. Zudem ist das Programm dank vollständiger Ribbons, Quicktipps und neuer Suchfunktionen bedienerfreundlich. Wir verraten Ihnen, wie Sie sie nutzen und welche Zusatzprogramme wirklich helfen.

Die neuen Quicksteps automatisieren Abläufe in Outlook ähnlich wie Regeln, aber sie lassen sich manuell starten.

Tipp 2: Schneller arbeiten mit QuickSteps

Ergänzend zu den Regeln führt Microsoft in Outlook 2010 die QuickSteps ein. Sie fassen häufig angewandte Routineaufgaben zusammen, so dass automatisierte Abläufe entstehen.


Der entscheidende Unterschied zu den Regeln ist, dass der Anwender die QuickSteps manuell über das Kontextmenü anstößt. Das macht sie flexibler als wenn alle möglichen Szenarien in eine Regel gepackt sind. Die QuickSteps legt der Anwender aus dem Kontextmenü einer E-Mail über Quicksteps/Neu erstellen fest und ruft sie so ab. Noch schneller geht es über eine frei definierbare Tastenkombination.