SSD Windows-Einstellungen

SSD Windows-Einstellungen

Größe der Systempartition nachträglich ändern

War die ursprüngliche Systempartition der HDD kleiner als die Kapazität der SSD, liegt nach der Migration mit dem O&O SSD Migration Kit ungenutzter Speicher brach, denn das O&O-Tool übernimmt die Größe der Kopiervorlage. Sie müssen die Systempartition also manuell vergrößern. Das geht so: Unter Windows 8 drücken Sie die Tastenkombination Windows-Taste + X und klicken auf Datenträgerverwaltung.

Unter Windows 7 klicken Sie auf das Startmenü und dann mit einem Rechtsklick auf Computer und wählen aus dem Kontextmenü Verwalten. Unter Datenspeicher auf der linken Seite finden Sie schließlich auch die Datenträgerverwaltung. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Systempartition (üblicherweise C:), wählen die Option Volume erweitern und folgen Sie den weiteren Anweisungen.