Galerie

Smartphone-Sicherheit: 10 goldene Regeln - Regel 10: Smartphone beim Verkauf zurücksetzen

Egal ob iPhone oder Android-Smartphone: Mit diesen Tipps machen Sie Ihr Smartphone sicher und schützen sich vor gefährlichen Angriffen.

Regel 10: Smartphone beim Verkauf zurücksetzen

Die Sorgfaltspflicht gegenüber dem eigenen Smartphone endet erst dann, wenn es Ihnen nicht mehr gehört. Ist es dann noch in funktionsfähigen Zustand, sollten Sie es auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Weil dabei auch Ihre persönlichen Daten gelöscht werden ist das die beste Methode, um persönliche Daten in Sicherheit zu bringen. Lässt sich das Handy nicht mehr bedienen, dann kann das Zurücksetzen unmöglich sein. In diesem Fall wissen Sie sich aber nun dank Regel Nummer 2 (Daten verschlüsseln) auf der sicheren Seite, wenn Sie das Gerät entsorgen.