Galerie

Smartphone-Sicherheit: 10 goldene Regeln - Regel 4: Regelmäßige Backups

Egal ob iPhone oder Android-Smartphone: Mit diesen Tipps machen Sie Ihr Smartphone sicher und schützen sich vor gefährlichen Angriffen.

Regel 4: Regelmäßige Backups

Eine an einem sicheren Ort gespeicherte Kopie der persönlichen Daten ist im Schadensfall Gold wert. Am besten automatisieren Sie die Sicherung der Daten auf Ihrem Handy – dann geht sie nicht mehr vergessen. 

Am leichtesten fällt das Backup, wenn das Handy seine Daten einfach in der Cloud speichert. Zum Beispiel bietet Apple jedem iPhone-Besitzer 5 Gigabyte kostenlosen Speicherplatz in der iCloud. Dort kann das iPhone Backups via Internet speichern. Die entsprechende Funktion finden Sie in den Einstellungen unter „iCloud“. Hersteller von Android-Handys haben teilweise eigene Online-Backup-Lösungen entwickelt. Alternativ bedienen Sie sich des App-Angebotes auf Google Play, zum Beispiel in Form der kostenlosen App G Cloud Backup.

Die beliebtesten Bildergalerien
Galerie
Videos freischalten
Solange YouTube und die GEMA sich streiten, schauen deutsche Musikfreunde in die Röhre. Mit den Tipps in der Galerie lässt sich die YouTube-Sperre…
Galerie
Top 10
WLAN-Router dienen als Zentrale für Internet und WLAN. Wir zeigen Ihnen die zehn Geräte, die im Test am besten abgeschnitten haben.
Galerie
God Mode, Virtual Desktops , Startmenü & Co.
Wir verraten 20 Tipps und Tricks für Windows 10: Damit haben Sie das neue Microsoft-Betriebssystem zum Release direkt im Griff.
Weitere Bildergalerien entdecken
Einen chronologischen Überblick über alle bisherigen Bildergalerien finden Sie in unserem Archiv-Bereich. Entdecken Sie unsere faszinierende Bilder!