Schalter, Steuerungseinheiten und Co.

Smarte Geräte direkt in der Wand verbaut - Kleines Licht, große Orientierung

Vom Multitouch-Schalter übers Audiosystem bis zur intelligenten Lichtsteuerung, viele Produkte lassen sich heutzutage vorteilhaft in der Wand verstecken. Wir stellen schicke Lösungen vor.

Kleines Licht, große Orientierung

Jeder ist schon mal sprichwörtlich im Dunkeln getappt, bis er den nächsten Lichtschalter gefunden hat. Ob in den eigenen vier Wänden oder zu Besuch: Das macht nicht nur wenig Spaß, es kann sogar gefährlich werden: Man kann irgendwo gegenstoßen oder stolpern. Gerade für ältere Menschen können solche Missgeschicke verheerend sein. Ebenso kann für Kinder der Weg zum Bad zur Hindernisstrecke werden. Das LED-Orientierungslicht in der JUNG-Schuko-Steckdose (www.jung.de, Preis: ca. 64 Euro) sorgt an der Wand für unauffällige, aber deutliche Orientierung. Nicht nur Jung und Alt werden damit unterstützt - auch wer früh aus dem Haus muss oder spät heimkommt, findet sich ohne die Hauptbeleuchtung zurecht und kann sich sicher in den Räumen bewegen, ohne jemanden aufzuwecken.