Routerfreiheit

7 Gründe, warum Sie Ihren Provider-Router wechseln sollten - Grund 6: Software-Updates schneller verfügbar

Es lebe die Routerfreiheit! Wir erläutern detailliert, aus welchen sieben Gründen sich ein Wechsel von Provider-Routern lohnt.

Grund 6: Software-Updates schneller verfügbar

Bei vielen Provider-Routern handelt es sich um modifizierte Modelle großer Anbieter wie AVM. Dabei wird nicht nur das Gehäusedesign angepasst, sondern auch das Betriebssystem. Nervig: Häufig dauert es Monate, bis ein vom Original-Anbieter herausgegebenes Update auch für ein Provider-Modell verfügbar ist. Während Sie also mit Ihrem eigenen Router schon längst sicherer surfen könnten müssen Sie als Nutzer eines Provider-Routers häufig viel länger auf die neuesten Fehlerkorrekturen warten.