Galerie

Profitipps zur Webtechnik - Profitipps zur Webtechnik

Profitipps zur Webtechnik

Tipps 1: Die Masterpage

Der Einsatz einer Masterpage (Vorlagenseite) vereinheitlicht das Layout aller folgenden Webseiten. Die auf allen Seiten identischen Platzhalter (ContentPlaceHolder) der Masterpage beschreiben Sie mit eigenem Inhalt.

Eine Masterseite fungiert als Vorlagencontainer und führt Inhaltsseiten mit einer ASP.NET-Webanwendung zusammen. Wenn Sie eine Masterseite mit Inhaltsseiten verwenden, fügen Sie nur der Masterseite die erforderlichen XHTML-Dokumenttags (wie html, head und body) hinzu. Die Inhaltsseiten enthalten dann keine weiteren HTML-Tags. Ein ContentPlaceHolder-Steuerelement definiert einen relativen Inhaltsbereich in einer Masterseite und gibt sämtlichen Text, das gesamte Markup und alle Serversteuerelemente aus einem verknüpften Content-Steuerelement in einer Inhaltsseite wieder. Eine Masterseite kann mehrere ContentPlaceHolder enthalten.

Sie verschaffen sich eine Masterpage, indem Sie den Menübefehl Website aktivieren und auf den Befehl Neues Element hinzufügen klicken. Wählen Sie die Vorlage Mastersite aus. Für die Inhalte, die Sie wie Formatierungen selbst gestalten, benötigen Sie das Steuerelement ContentPlaceHolder. Dieses Element, das Sie über die Webseiten mit Inhalt füllen, kann in der Masterpage leer bleiben.

<asp:ContentPlaceHolder ID="ContentPlaceHolder2"
runat="server">
</asp:ContentPlaceHolder>