Galerie

Profitipps zu Powerpoint

Das Anlegen von Folien muss kein Zeitkiller sein. Mit den vorgestellten Tipps & Tricks nutzen Sie PowerPoint produktiver.

Tipp 1 - Von Beginn an optimal arbeiten.

Egal, mit welcher PowerPoint-Version Sie arbeiten: Bevor Sie die Arbeit beginnen, sollten Sie sich fünf Minuten Zeit nehmen, um ein geordnetes Arbeitsumfeld zu schaffen.

Wenn Texte plötzlich kleiner werden, ungewollt Aufzählungszeichen oder Nummerierungen erscheinen oder Kleinbuchstaben auf einmal zu Großbuchstaben werden, sollten Sie dringend handeln. Lassen Sie sich nicht von voreingestellten Automatismen nerven. Schaffen Sie Abhilfe durch das richtige Einstellen der folgenden AutoKorrektur-Optionen.

Zeigen Sie bis PowerPoint 2003 über Extras/AutoKorrektur-Optionen das Register AutoKorrektur an. Deaktivieren Sie Jeden Satz mit einem Großbuchstaben beginnen und Ersten Buchstaben in Tabellenzellen groß. Wechseln Sie in das Register AutoKorrektur während der Eingabe und lassen Sie dort nur die im Dialogfeld unten rechts gezeigten fünf Kontrollkästchen aktiviert.

In PowerPoint 2007 gelangen Sie über Office-Schaltfläche/PowerPoint-Optionen/Dokumentprüfung und einem Klick auf die Schaltfläche AutoKorrektur-Optionen zu den oben gezeigten Registern. In PowerPoint 2010 führt der Weg über Datei/Optionen/Dokumentprüfung.