Tipps & Tricks

Google Play Store: 6 Tipps für den Android-Marktplatz - Updates unter Kontrolle

Wir zeigen sechs Tricks, mit denen Sie mehr aus Googles App-Store für Android herausholen. Einer davon verschafft Ihnen sogar Gratis-Guthaben.

Updates unter Kontrolle

Apps brauchen Updates. Glücklicherweise übernimmt Android deren Download und Installation automatisch für Sie. Standardmäßig ist Google Play so eingestellt, dass Updates nur heruntergeladen werden, wenn Ihr Mobilgerät mit einem WLAN verbunden ist. Sie können das aber auch auf Mobilfunknetze ausdehnen oder die automatischen Updates ganz abschalten, um Aktualisierungen später von Hand einzuspielen. Beides erledigen Sie in den Einstellungen von Google Play. Diese finden Sie am schnellsten, indem Sie auf die drei untereinander angeordneten Striche am linken Rand des Suchfeldes von Google Play klicken. Im Menü, das daraufhin folgt, scrollen Sie ganz nach unten und tippen dann auf "Einstellungen".

Die beliebtesten Bildergalerien
Galerie
Videos freischalten
Solange YouTube und die GEMA sich streiten, schauen deutsche Musikfreunde in die Röhre. Mit den Tipps in der Galerie lässt sich die YouTube-Sperre…
Galerie
Top 10
WLAN-Router dienen als Zentrale für Internet und WLAN. Wir zeigen Ihnen die zehn Geräte, die im Test am besten abgeschnitten haben.
Galerie
God Mode, Virtual Desktops , Startmenü & Co.
Wir verraten 20 Tipps und Tricks für Windows 10: Damit haben Sie das neue Microsoft-Betriebssystem zum Release direkt im Griff.
Weitere Bildergalerien entdecken
Einen chronologischen Überblick über alle bisherigen Bildergalerien finden Sie in unserem Archiv-Bereich. Entdecken Sie unsere faszinierende Bilder!