Fotopraxis

Photoshop - Aufgewertet

Schritt 1 - Globale Aufhellung
Unten in der Ebenenpalette klicken Sie auf "Neue Füll- oder Einstellungsebene erstellen" und dann auf "Tonwertkorrektur". Oben in der Palette ändern Sie die Füllmethode von "Normal" auf "Negativ multiplizieren" - das bringt bereits eine deutliche Aufhellung. Das rechte, weiße Dreieck ziehen Sie nach innen bis zum Beginn des Histogramms. So heben Sie vorhandene hellere Bildpunkte auf reines Weiß. Die Mitteltöne wirken noch etwas dunkel, sie lassen sich mit dem mittleren, grauen Schieberegler anheben.