Jahresrückblick

Das war das Technik-Jahr 2016 - Playstation VR

Wir blicken zurück auf bemerkenswerte Technik-Highlights der vergangenen 12 Monate.

Playstation VR

Mit der Playstation VR hat Sony Virtual Reality (VR) für viele Gamer erschwinglich gemacht. Wo für ein VR-System mit den Konkurrenz-Brillen von HTC und Oculus über 2.000 Euro fällig werden, reichen für die Kombination aus Playstation 4, VR-Brille (400 Euro), Kamer und Move-Controllern deutlich weniger als 1.000 Euro. Trotzdem ist die Brille mit 5,7 Zoll großem OLED-Display, 360°-Sichtfeld und 120 Bildern pro Sekunde gut ausgestattet.

Außerdem veröffentlichte Sony zum Start gleich 30 Spiele, so dass sich die Brille auch gleich richtig einsetzen lässt.

weitere Informationen direkt bei Sony