Galerie

Parallels Desktop 7 virtualisiert OS X und Windows

Die Virtualisierungslösung von Parallels in der neuen Version 7 kann erstmals neben Windows und Linux auch die Client-Version von OS X auf dem Mac-Rechner virtualisieren. Außerdem wurde die Kompatibilität mit Apples neuem Betriebssystem OS X 10.7 "Lion" verbessert. Das allerwichtigste an der neuen Version ist jedoch die deutliche Performancesteigerung.

Parallels kann neue, virtuelle Maschine mit Windows oder einem anderen Betriebssystem wie Linux oder Chrome OS einrichten.