Systemkamera

Panasonic Lumix GF2 - Bedienung und Features

Die Panasonic Lumix DMC-GF2 kann gegenüber der GF1 in fast allen Punkten zulegen: Das Gehäuse ist kompakter, die Bildqualität vor allem bei höheren ISO-Zahlen besser, der Autofokus schneller, das Bedienkonzept dank Touchscreen flexibler, die Videoauflösung mit 1920 x 1080 Pixeln höher.

Touchscreen statt Moduswahlrad: Anders als die Vorgängerin Lumix GF1 hat die GF2 einen Touchscreen, der unter anderem das Moduswahlrad ersetzt.