Schritt-für-Schritt-Anleitung

Offline-Viren-Scan mit Kaspersky Rescue Disc durchführen - Antivirus-Stick erstellen

Mit der Kaspersky Rescue Disc können Sie Ihr Windows-System mit einem Offline-Scanner auf Viren prüfen. Wir zeigen in der Anleitung, wie das geht.

Antivirus-Stick erstellen

Nach dem Formatieren starten Sie Kaspersky USB Rescue Disk Maker. Beim Download handelt es sich um eine sich selbst entpackende RAR-Datei. Nach einem Doppelklick möchte diese zunächst wissen, wohin das Programm ausgepackt werden soll. Bestätigen Sie mit „OK“, um die Software in einem Unterordner des Download-Verzeichnisses zu extrahieren. Anschließend startet der Disk Maker automatisch. 

Klicken Sie auf „Browse“, um die ISO-Datei auf der Festplatte auszuwählen. Stellen Sie außerdem sicher, dass bei „USB medium“ Ihr Stick ausgewählt ist. Dann klicken Sie den „START“-Knopf und warten, bis Disk Maker die Daten auf den USB-Stick geschrieben hat.

Die beliebtesten Bildergalerien
Galerie
Videos freischalten
Solange YouTube und die GEMA sich streiten, schauen deutsche Musikfreunde in die Röhre. Mit den Tipps in der Galerie lässt sich die YouTube-Sperre…
Galerie
Top 10
WLAN-Router dienen als Zentrale für Internet und WLAN. Wir zeigen Ihnen die zehn Geräte, die im Test am besten abgeschnitten haben.
Galerie
God Mode, Virtual Desktops , Startmenü & Co.
Wir verraten 20 Tipps und Tricks für Windows 10: Damit haben Sie das neue Microsoft-Betriebssystem zum Release direkt im Griff.
Weitere Bildergalerien entdecken
Einen chronologischen Überblick über alle bisherigen Bildergalerien finden Sie in unserem Archiv-Bereich. Entdecken Sie unsere faszinierende Bilder!