Notebook-Test

Notebook-Test

Flach und günstig: Acer Aspire Touch V5-571PG-53314G75Mass

Mit einem Preis von etwa 680 Euro zählt der Acer Aspire zu den günstigsten Geräten im Testfeld. Trotzdem ist das flache Gerät mit einem optischen Laufwerk, einer 75-GByte-Festplatte und vor allem einem zusätzlichen Nvidia-Grafikchip ausgestattet. Mit seinem Nvidia GeForce GT 620M (mittels Optimus) wird bei Spielen oder 3D-Applikationen automatisch von der internen Intelauf die externe Nvidia-GPU umgeschaltet.

So liefert das Acer mit 4220 Punkten im 3DMark Cloud Gate eine deutlich bessere 3D-Leistung als die HD-4000-Grafik der Geräte ohne zusätzlichen Grafikchip. Für anspruchsvolle 3D-Shooter reicht die Leistung aber immer noch nicht aus. In der Systemleistung bildet das mit einem Intel Core i5-3317 bestückte V5 dagegen das Schlusslicht im Testfeld und auch die Akkuleistung konnte mit knapp zwei Stunden im Powermark überhaupt nicht überzeugen. Das 15,6-Zoll-Display stellt 1366 x 768 Bildpunkte dar und ist nicht besonders leuchtstark.

Die beliebtesten Bildergalerien
Galerie
Videos freischalten
Solange YouTube und die GEMA sich streiten, schauen deutsche Musikfreunde in die Röhre. Mit den Tipps in der Galerie lässt sich die YouTube-Sperre…
Galerie
Top 10
WLAN-Router dienen als Zentrale für Internet und WLAN. Wir zeigen Ihnen die zehn Geräte, die im Test am besten abgeschnitten haben.
Galerie
God Mode, Virtual Desktops , Startmenü & Co.
Wir verraten 20 Tipps und Tricks für Windows 10: Damit haben Sie das neue Microsoft-Betriebssystem zum Release direkt im Griff.
Weitere Bildergalerien entdecken
Einen chronologischen Überblick über alle bisherigen Bildergalerien finden Sie in unserem Archiv-Bereich. Entdecken Sie unsere faszinierende Bilder!