NAS-Vergleichstest

Netzwerkfestplatten bis 200 Euro - Seagate NAS 2-Bay

Unsere Galerie zeigt Ihnen Netzwerkfestplatten (NAS) bis 200 Euro. Schauen Sie sich unsere Empfehlungen an.

Seagate NAS 2-Bay

Mit dem Seagate NAS 2-Bay bietet der Festplattenspezialist Seagate ein Gerät an, das preislich in einer Liga mit den 2-Schacht-NAS von QNAP und Synology spielt. Neben zwei USB-3.0-Anschlüssen findet sich der obligatorische Netzwerkanschluss am Gerät. Neben einem ARM-Prozessor mit 1,2 GHz stecken 512 MByte DDR3-RAM im Seagate-NAS.

Hinsichtlich der Arbeitsgeschwindigkeit und im Funktionsumfang hängt das Seagate den Marktführern von QNAP und Synology hinterher. Auf den ersten Blick fällt letzteres aber kaum auf. Die in dieser Preisklasse üblichen Funktionen, darunter iSCSI, Laufwerksverschlüsselung, DLNA, FTP und WebDAV, sind alle vorhanden. Aber vor allem wenn es an den Download zusätzlicher Apps geht fällt rasch auf, dass Seagate hier deutlich dünner bestückt ist.