Galerie

Offline-Navi-Apps für iOS und Android - Die besten Offline-Navi-Apps für iOS und Android: Navigon

Unsere Galerie präsentiert die fünf besten Navi-Apps für iOS und Android, die Karten offline auf Smartphone oder Tablet speichern.

Die besten Offline-Navi-Apps für iOS und Android: Navigon

Navigon gehört, ähnlich wie Scout, zu den Platzhirschen unter den Navi-Apps. Die App lässt sich im Hoch- und Querformat nutzen, wechselt automatisch zwischen Tag- und Nachtmodus, macht mehrere Routenvorschläge, zwischen denen Sie frei wählen können und erleichtert das Abbiegen mit dem Fahrspurassistent. Verkehrsinformationen, mobile Radarfallen, Wohnmobilnavigation, Cockpit-Funktion und vieles andere mehr lassen sich kostenpflichtig nachrüsten. Keinen Gefallen tut sich Navigon mit der Integration der Mitfahrzentrale Flinc. Die Funktion nervt und wer Fahrten nicht lange im Voraus ankündigt, der findet darüber auch keine Mitfahrer. Zum Glück lässt sie sich abschalten. Mobilfunkkunden der Deutschen Telekom erhalten die "Navigon Select" genannte Version der App je nach Vertragsumfang kostenfrei.

Android: 3,6 Sterne | 59,95 Euro | Download
iOS: 3,5 Sterne | 59,99 Euro | Download