Cloud-Musikdienste im Test

Napster, Spotify & Co.: Streamingdienste im Vergleich - Die Musik-Streamingseite Juke bietet kostenpflichtig online Musik an.

Die Musik-Streamingseite Juke bietet kostenpflichtig online Musik an.

Juke: Gute App, niedrige Qualität

Die Bitrate beim Juke-Stream variiert nach eigenen Aussagen zwischen 48 und 192 Kbit/s, abhängig vom Endgerät und der Verbindungsgeschwindigkeit. Der so genannte Dolby-Pulse-Codec soll dabei auch mit kleinen Datenraten gut klingen.

Im App-Bereich überzeugt Juke mit einer herausragenden Suchfunktion: Schon während der Eingabe im Browser tauchen die Ergebnisse nach Titel, Album und Künstler sortiert im Ergebnisfeld auf. Die Trefferquote ist selbst bei Klassik-Aufnahmen sehr hoch.

Die beliebtesten Bildergalerien
Galerie
Videos freischalten
Solange YouTube und die GEMA sich streiten, schauen deutsche Musikfreunde in die Röhre. Mit den Tipps in der Galerie lässt sich die YouTube-Sperre…
Galerie
Top 10
WLAN-Router dienen als Zentrale für Internet und WLAN. Wir zeigen Ihnen die zehn Geräte, die im Test am besten abgeschnitten haben.
Galerie
God Mode, Virtual Desktops , Startmenü & Co.
Wir verraten 20 Tipps und Tricks für Windows 10: Damit haben Sie das neue Microsoft-Betriebssystem zum Release direkt im Griff.
Weitere Bildergalerien entdecken
Einen chronologischen Überblick über alle bisherigen Bildergalerien finden Sie in unserem Archiv-Bereich. Entdecken Sie unsere faszinierende Bilder!