Mobile Geräte vor Diebstahl schützen

Prey auf einem Windows-PC installieren

Die Software Prey ist eine Gratis-Anwendung. Das Programm ist darauf spezialisiert verschwundene Geräte aufzuspüren. Damit lassen sich nicht nur Smartphones wieder ausfindig machen, sondern auch Notebooks, PCs oder Tablets. Bei Verlust schickt das Tool automatisch Informationen über den Aufenthaltsort an den ursprünglichen Besitzer. Insgesamt erstellt und speichert Prey dabei in der Gratisversion bis zu neun Berichte im Abstand von jeweils 20 Minuten. Vom zehnten Bericht an aufwärts wird der älteste vorhandene gelöscht.

Zudem ist Prey in der Lage, mit der im verschwundenen Gerät installierten Kamera, Fotos zu machen und an den Besitzer zu verschicken. Außerdem ist es möglich, Geräte zu sperren, um den Zugriff auf die gespeicherten Daten zu verhindern. Bevor Sie all diese Funktionen nutzen können, muss zunächst die Software auf Ihrem Notebook installiert werden .

Starten Sie die Installation mit einem Klick auf die Datei und stimmen Sie mit "I agree" den Lizenzbedingungen zu. Klicken Sie anschließend auf die Schaltflächen "Next" und "Install", um die Installation zu beginnen. Mit einem Klick auf den Button "Finish" schließen Sie die Installation ab.